Springe zum Inhalt

Auf den Spuren von König Ludwig

In den Ferien besuchten 16 Erwachsene, 10 Kinder und 6 Betreuer das Schloss Herrenchiemsee.

Saleem berichtet:

„Am 24. August um 9.00 Uhr sind wir mit dem Auto vom Bahnhof Aschau nach Bernau am Chiemsee gefahren. Von Bernau ging es mit dem Schiff nach Herrenchiemsee. Dort hatten wir eine Schlossführung und haben vieles von König Ludwig II. gesehen. Nach der Führung sind wir wieder nach Bernau gefahren und sind im Chiemsee schwimmen gegangen. Einige sind am See spazieren gegangen. Um 17.00 Uhr sind wir wieder nach Aschau zurück gefahren. Der Tag hat mir sehr gut gefallen und die Besichtigung durch das Schloss war sehr schön.“